Mittwoch, 20. Juli 2011

für den Vorrat!


Hier seht Ihr das Ziel meines Ausfluges!
Schon vor einiger Zeit sagte meine Mutter zu mir,
ihr Cousin will seine Weggläser nicht mehr.
Das schöne ist dass meine Großtante diese Gläser wirklich benutzt hat.
Ich habe damals auch davon gegessen(also vom Inhalt:-)
Den schönen Messbecher habe ich dazubekommen.

Da hat sich der Monsterstau auf dem Rückweg(15km!)
Auf jeden Fall gelohnt!
Jetzt muß ich mich beeilen und die Gläser erst mal schnell verstauen,
bevor mein Mann nachhause kommt!
Nein, es sind natürlich nicht alle.
Der Rest steht noch unter dem Tisch:-)

Viele Grüße Anja


Kommentare:

  1. Oh Anja, da hat sich der Weg *Stau* doch gelohnt.
    Wunderbar deine Ausbeute!
    Liebe Grüße Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Wow liebe Anja, wieviele Glaeser....schmunzel
    Beim verarbeiten wuensche ich dir viel Spass.

    glg Conny

    AntwortenLöschen
  3. Hej Anja,

    sind die toll & vor allem sooooo viele!!!! Was für ein Glück!!!

    Als wir am Mittwoch so schön frühstücken waren, waren auf dem Buffet gaaaanz kleine mit verschiedenen Joghurts gefüllt. Da sagte ich auch noch zum Wunscherfüller, dass ich Weckgläser brauche (wenn auch gaaaaanz kleine...).

    Hab eine schöne Woche! Katja

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...