Dienstag, 10. September 2013

Herbstliche Ernte


 Hier seht Ihr meine Ernte aus dem Kürbisbeet.
Leider habe ich dieses Jahr nicht ganz so viel Hokaido wie im letzten Jahr.
Da habe ich sogar welche verschenkt. 
Aber besser zwei als keine.


Apfel/Kürbismarmelade mit Zimt habe ich schon gekocht.
Bluppert und spritzt leider fürchterlich,
ist aber soo lecker.
Jetzt warte ich nur noch auf das perfekte Brötchen dazu.
Im Oktober backt unser Bäcker immer süße Hefebrötchen mit Kürbis.
Und dann diese Marmelade darauf...
ein Gedicht!



Ich wünsche Euch einen schönen Tag 
mit nicht all zu viel Regen!

Liebe Grüße Anja

Kommentare:

  1. Liebe Anja,
    egal ob viel oder wenig: Hauptsache ist doch, dass es aus dem eigenen Garten kommt! Das Marmeladen-Rezept werde ich auch mal probieren ...klingt wirklich lecker!
    Viele Grüße von Swantje

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anja,
    ich sehe Dich förmlich vor mir, mit strahlenden Augen und dem perfekten Brötchen in der Hand. Toll, dass Du Deine Kürbisse selbst ernten kannst.

    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Mmmmh, wie lecker! Das ist ja prima, wenn Du die direkt aus dem Garten ernten kannst :o)
    Sehen wir uns eigentlich am nächsten Wochenende, kommst Du zum Gucken und uns besuchen? Würd mich freuen!
    Ganz liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Am Wochenende komme ich leider nicht vorbei, da wir lieben Besuch bekommen.
      Ich wünsche Euch einen wunderschönen Markt!
      LG Anja

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...