Mittwoch, 15. Dezember 2010

Weihnachtsmäuse

Sie sind wieder da, die Weihnachtsmäuse!
Nachdem sie zu Neujahr plötzlich verschwunden waren, sind sie wieder da!
Leider wussten sie auch keinen Rat für mich, deshalb frage ich jetzt mal Euch:
Ich brauche Taufgeschenke für meine Neffen (7 und 10Jahre)
-Kinderbibeln gehe ich heute wieder umtauschen,
die haben sie schon
- Ketten mit Kreuz hat sich schon jemand andere geschnappt
-Taufkerzen sind gewünscht, aber woher nehmen, die sind alle für Babys
Vielleicht habe Ihr ja einen Tipp für mich.
Viele Liebe Grüße Anja

Kommentare:

  1. Liebe Anja,
    Gehe doch mal in eine kirchl. Bücherei, dort gibt es ganz schöne Taufkerzen. Schön finde ich auch Taufkarten mit einem schönen Buch dazu. Du könntest aber auch eine Kerze selber gestalten ;-)). Was auch schön ist, ist ein kleiner Rucksack mit kleinen Dingen zu füllen die Deine Neffen auf dem weiteren Weg symbolisch begleiten sollen...Z.B. Traubenzucker oder Kraftriegel für Kraft wenn man mal nicht mehr mag, ein Buch für die Fantasie, ein Spiel wenn es mal im Leben Langweilig wird, ein Mutmacher...natürlich müsstest du es in Kindersprache zu Papier bringen....Falls Du diese Idee umwandeln möchtest, darfst Du mich ruhig um Hilfe bitten.
    GllG
    Hanni

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anja,
    unsere lotta ist ja auch noch nicht so lang getauft und Ihre Tanten haben die Kerze (mit ihr zusammen) selber gestaltet und die ist so schön geworden!
    Und sie hat einen Schutzengel aus Holz bekommen der ist auch super schön, aber ich glaube für Mädchen ist es auch etwas leichter....
    ganz liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  3. Welttallerliebste Grüße an Dich,Paulinchen und die Weihnachtsmäuse ;o)!So spontan habe ich leider keinen Tipp, liebe Anja, aber Hannis Idee finde ich schon klasse ;o)!Viele, liebe Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...