Freitag, 9. August 2013

Es geht weiter:


Im Obstgarten sind wir jetzt einen Schritt weiter.
Nachdem wir feststellen mussten,
dass wir einen geharkten Sandweg  auf Dauer nicht Unkrautfrei bekommen,
haben wir uns für einen gemulchten Weg entschieden.



Für die Beete hatten wir leider nicht genug.
Da habe ich jetzt aber schon andere Ideen:-).
Jetzt fehlt nur noch eine Bank und
im Frühjahr die Bepflanzung für die Trassenseite.
Ich hoffe, dass bald die Ringelblumen blühen, damit es nicht mehr ganz so kahl aussieht.
Liebe Grüße Anja

Kommentare:

  1. Liebe Anja,
    toll sieht es in eurem Obstgarten aus.
    Da wird im nächsten Jahr sicher reichlich zu ernten sein.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anja,
    es ist immer wieder schön zu sehen, wenn im Garten etwas Neues entsteht und wie schnell oft kahle Stellen zugewachsen sind. Ganz toll finde ich übrigens auch Deinen Kirsch-Entsteiner in der originalen Verpackung! Schön, wenn sich solche Dinge erhalten!

    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anja,
    euer Obstgarten sieht klasse aus !Ich wünsche euch eine reiche,leckere ERnte ;o)!Ganz viele, liebe Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Anja,
    dankeschön für deine Gartenbilder. Ja - in so einem Schrebergarten gibt es immer etwas zu tun. Eure Mühe wird sicherlich mit vielen Blüten, Kräutern und Obst belohnt.

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anja,
    das mulchen stand heuer auch auf meiner Liste... rund um die kleinen Buchsbäumchen am Gartenzaun. Aber der Herr der Hauses hat es noch nicht fertig gebracht, fertige Säcke nach Hause zu bringen. Also schneide ich nach wie vor mit der Schere aus :-)
    Meine Ringelblumen blühen und glaube mir Du wirst sie noch verfluchen. Sie kommen jedes Jahr aufs neue und zwar überall.... ist wie mit Ruccola... mei oh mei... sogar auf unserem Stellplatz wächst er!Bin gespannt auf Deine Ernte vom Ostgarten.

    Ganz liebe Grüße zum anstehenden Wochenende schickt Dir Antje... die die Bilder ganz toll findet!

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht doch toll aus. Rindenmulch finde ich super. Er ist bei uns im Garten überall zu finden - auch für den Weg -. Uns gefällt es und das Unkraut bleibt fern, juchu!

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra,
      was für einen tollen Kirschbaum Ihr habt!
      Leider kann ich nicht mehr bei Dir kommentieren.
      Liebe Grüße Anja

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...